Titelbanner

Wurferwartung

P-Wurf aus Leistungszucht

Die Hündin Margy vom Emstal ist am 23.09.2018 vom Rüden Pan vom Entenstrich gedeckt worden. Nach einem hoffnungsvollen Wurf mit Eleonora vom Linshof und Pan habe ich mich entschlossen, ihn nochmals einzusetzen.

Die Welpen aus Eltern mit viel Jagdpraxis (Nieder-, und Hochwild, Stöbern, Nachsuchen) erwarte ich um den 24.11.2018.

Der Spurlaut bei Margy wird auch in der 5. Generation zuverlässig weiter vererbt.

Sollte Interesse an einem Welpen aus dieser vielversprechenden Verbindung (aus Leistungszucht) bestehen, melden Sie sich telefonisch oder per Mail (s. Kontakte). Für weitere Fragen zu den Hunden oder zu meiner Zucht stehe ich gern zur Verfügung.

     

Margy

Margy vom Emstal


Als Rüden habe ich aus folgenden Gründen Pan vom Entenstrich ausgewählt:

  • Der Rüde hat erfolgreich gedeckt.
  • Er verfügt wie die Hündin über A-1 Hüften.
  • Mit Sichtlaut ergänzt er den Spurlaut der Hündin.
  • Die VJP, HZP und VGP absolvierte Pan mit sehr guten Leistungen.
  • Im praktischen Jagdbetrieb zeigt er kompromisslose Schärfe, auch an Schwarzwild.
  • Das Leistungszeichen Btr kennzeichnet seine Bringfreudigkeit.
  • Mit WG1 und WF1 ist Pan im Umgang mit fremden Menschen und anderen Hunden freundlich und verträglich.
  • Ein vorzügliches Gebäude und Haar (v/v=v) runden die Qualitäten dieses Rüden ab.
Margy1

Margy vom Emstal

EleonoreAhnentafel
EleonoreAhnentafel2
Pan vom Entenstrich1

Pan vom Entenstrich

Pan Ahnentafel
PanAhnentafel2

Q-Wurf aus Leistungszucht

Wenn die Hündin Eleonora vom Linshof ihre nächste Hitze wie erwartet Mitte Dezember 2018 bekommt, plane ich mit den Q-Wurf.

“Ele” absolvierte die VJP mit 76 Punkten (Nase, Suche und Vorstehen = 11) als Suchensiegerin, auch die HZP mit 184 Punkten als Suchensiegerin und bestand am 29. / 30.09.2018 beim JGV Garrel sehr erfolgreich die VGP mit 328 Pkt. im 1. Preis.

Als Rüden habe ich Henry van´t Meuleveld ausgesucht, der wie die Hündin spurlaut ist. Beide Eltern haben V-Haar, für die Jagdpraxis (Wasser, Schilf, Mais, Schwarzdorn) eminent wichtig. Henry hat tolle Prüfungsergebnisse vorzuweisen: VJP 79 Punkte, HZP 187 P. und VGP 311/2 Punkte. Er hat seine Wildschärfe im Schwarzwildgatter nachgewiesen und wird häufig in der Jagdpraxis auf Drück- (Stöbern, Nachsuchen) und Niederwildjagden eingesetzt.

Als Deckrüde hat er sich beim N-Wurf mit Margy vom Emstal sehr gut vererbt und damit für einen 2. Einsatz empfohlen. Gern gebe ich Ihnen telefonisch oder per Mail weitere Auskünfte zu dieser interessanten Paarung.

HenryMeuleveld

Henry van´t Meuleveld

Eleonore_vom_Linshof

Eleonore vom Linshof

Fürsorgliche Hundemütter

Sowohl Margy als auch Ele haben uns bei ihrem 1. Wurf (N- bzw. O-Wurf) mit ihrer ruhigen, besonnenen Art bei der Geburt und der anschließenden liebevollen, umsichtigen Betreuung der Welpen tief beeindruckt.

Die Anwesenheit von Enkeln und Nachbarn während der Geburt störten beide Hündinnen überhaupt nicht. Welpeninteressenten konnten jederzeit Welpen aus der Wurfkiste nehmen und wieder zurücklegen, die Hündinnen ließen dies gerne zu.

Jeweils 10 funktionierende Zitzen bei den Hündinnen sowie ihre sehr gute Kondition sorgten für Milch im Überfluß und damit einen optimalen Start der bei der Geburt 450-500 Gramm schweren Welpen.

[Home] [Aktuelles] [Unsere Zucht] [Zuchtziel] [Welpenaufzucht] [Kontakt] [Bildergalerie]